Anmelden

Hochwasser-Katastrophe

So können Sie helfen

Stück für Stück wird das wahre Ausmaß der Unwetterkatastrophe im Norden von Rheinland-Pfalz und darüber hinaus erkennbar und begreifbar. Die Zerstörungskraft des Unwetters hat auch die gesamte rheinland-pfälzische Sparkassenfamilie, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, tief betroffen gemacht. Wir alle fühlen mit den Menschen in den Katastrophengebieten und nehmen Anteil an ihrem Schicksal. Diese Anteilnahme zeigt sich in der überwältigenden Hilfsbereitschaft und der Spendenbereitschaft aus dem ganzen
Land.

Gemeinsam haben die rheinland-pfälzischen Sparkassen, zusätzlich zu den bereits von den Sparkassen in den Katastrophengebieten bereitgestellten Hilfen in Form von Spenden und Sonderkreditprogrammen, in einer Solidaraktion 1.000.000 Euro zur Unterstützung der Opfer der Unwetterkatastrophe bereitgestellt. Damit werden gemeinnützige Hilfsprojekte für Menschen in Not unterstützt.

Wenn auch Sie die Flutopfer finanziell unterstützen möchten, haben Sie über folgende Spendenkonten die Möglichkeit einer Geldspende. In Koordination mit den Behörden vor Ort kommt das Geld direkt bei den Betroffenen an.

Informationen für Ihre Spende an die Flut-Opfer:

  • Empfänger: Kreisverwaltung Neuwied

          IBAN: DE33 57450120 0000 116004

          BIC MALADE51NWD

          Stichwort: Hochwasser

  • Empfänger: Kreisverwaltung Ahrweiler

          IBAN: DE86 57751310 0000 339457  

          BIC MALADE51AHR

          Stichwort: Hochwasser

Sofern Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, geben Sie bitte außerdem Name und Anschrift an.

Weitere Unterstützungsangebote richten Sie bitte per E-Mail an flutopferhilfe@kreis-neuwied.de.

Wir sagen DANKE für Ihre Unterstützung.

 Cookie Branding
i